Projekt 2019

Sportrucksack "Green Area"

Sport treiben, fit sein und gut aussehen. Kann man probieren. Kann auch funktionieren, wenn da nicht die klammen Klamotten, schwitzigen Schuhe und nassen Handtücher wären, die mit spitzen Fingern in die Tasche gezwängt werden.

Um dieses Problem habe ich Gedanken gemacht und entwickelte einen Rucksack, der direkt auf die Bedürfnisse von aktiven Menschen zugeschnitten ist.
Fangen wir außen an: der Rucksack aus festem Canvas hält schwere Gewichte aus und schneidet dank breiter gepolsterter Gurte nicht in die Schultern ein. Durch zwei Karabiner behält er immer seine Form und man verliert den Autoschlüssel nicht mehr im endlosen Innern. Die Mitgliedskarte steckt griffbereit in den vorderen Taschen. Beim Öffnen des Rucksacks sieht man den hellgrünen Innenstoff, der wasserabweisend ist, und eine zusätzliche Tasche verknüpft an das Innere. Hier kommt das Handtuch aus dem HIIT Kurs rein. Nach großem Wasserverlust kommt die jetzt leere Flasche in eigens angebrachte Gummiringe. Auslaufen und nach unten rutschen ist also Vergangenheit.
Warum grün eigentlich? Harmoniert bestens zu dem grauen Äußeren und ist inspiriert von der CI des Fitnessstudios Campus Wellness & Sports, wo Idee und Kooperation entstanden sind. Und zu guter Letzt: die schweren Schuhe haben ab jetzt ein eigenes Fach, in welches sie bequem von der Seite verstaut werden können und den Rucksack, nicht wie üblich, komplett ausbeulen.
Alle Stoffe und Zutaten stammen von regionalen Firmen, das pflanzlich gegerbte Leder wurde aus einer zertifizierten Gerberei bezogen.
Genauso wie das Fitnessstudio, bedient der Rucksack eine Funktion und ist dabei designorientiert entwickelt worden. Somit also Funktion, die nach Design aussieht und das Leben erleichtert.

Entwurf, Fertigstellung, sowie Video-Dreh und Schnitt: Marina Furin


Sportrucksack "Green Area"
London Fashion Week 2017

"Moi Dasch" mit der S/S 2018 Kollektion

Im September 2017 feierten wir unser Highlight - Teilnahme an einer Fashion Show, organisiert von Oxford Fashion Studio in Rahmen der Fashion Week in London. 5 Monate davor nahmen wir die Einladung von OFS ein und fingen mit den Vorbereitungen an.

Rückblickend kann man sagen, dass es eine aufregende, sehr intensive und gleichzeitig schöne Zeit war, die mich und mein Team bereichert hat.


Hier sehen Sie einen Ausschnitt aus der Fashion Show.

Highlight 2017

Unvergessliche
Momente,

die festgehalten wurden...

  • Broschuere Ruanda Rlp Webseite
    Wir freuen uns ein Teil der Ausstellung Products in Dialogue | Rwanda - Rhineland-Palatinate 2019 zu sein!
  • Taschen in Museum in Koblenz, Festung Ehrenbreitstein
    Unsere Taschen sind im Museum in Koblenz, Festung Ehrenbreitstein
  • Dumont Presse
    "Es geht wieder aufwärts" - Ein Artikel im DUMONT Bildatlas Nr. 201 "Pfalz"
    Foto: G. Hänel
  • Pirmasenser Taschen in London
    Pirmasenser Taschen in London
    Foto: R. Buchholz
  • Vogues
    YESS! Wir wurden in der Britishen Vogue 2018 (Februar, März) vorgestellt! Rubrik: Designer Profile Vog
  • Lookbook 2017
    Lookbook 2017
Presse

Einblicke in die Arbeit

Lookbook, Moi Dasch S/S 2016

Fotoshooting, Making of

Videos

Awards

Kreativsonar 2016

— Mit individuell als Unikate in ihrem Pirmasenser Design­studio gefertigten Ledertaschen hat Marina Furin einmal mehr Anerkennung erhalten. —

Zitat von ars-publicandi

Grips Award 2015

Ich freue mich sehr den ersten Platz des GRIPS AWARD 2015 für mein Label "Moi Dasch" zu bekommen! Diese öffentliche Wertschätzung motiviert und gibt der Arbeit eines Designers zugleich eine wunderschöne Bedeutung.

Herzlichen Dank dafür!

Vor Ort AWARD 2014

Vorort Award 2014

— Wenn sich Kreative und Unternehmen zusammenfinden, dann kann etwas entstehen, das selbst in der Metropolregion Ludwigshafen/Mannheim, für die Pirmasens weit weg ist, Anerkennung findet. —  Zitat

Awards

© 2020 MF - C'est moi!. All Rights reserved